Der Dogtriathlon mit Nachtlauf

Hier geben wir euch eine kleine Orientierungshilfe für unsere Veranstaltung in Oberhof. Der Nachtlauf wird als zusätzliches Zeitrennen in der Triathlonwertung hinzugerechnet.

Start Nachtlauf für alle Teilnehmer Samstag nach Startliste ab 22.00 Uhrt

VET Check & Startnummernausgabe

Freitag  17.00 Uhr - 20.00 Uhr

Ihr bekommt am Camping Restaurant eure Startunterlagen mit Parkausweis, Ausweis Wechselzone, Transponder, Startnummer, Startnummernaufkleber und soweit ihr bestellt habt ein Startnummernband und ein Eventshirt. Die Tierärztin ist auch bei der Startnummernausgabe zu finden.

- Ausfüllen der Starterkarte mit Haftungsausschluss

- Hund der Tierärztin vorführen und den Impfpass des Hundes (Impfnachweis Tollwut)vorlegen. Die Starterkarte  vom Tierarzt abzeichnen lassen.

-  Starterkarte abgeben und die Startunterlagen mitnehmen.

 

Einrichten der Wechselzone

Samstag:  06.00 Uhr - 07.00 Uhr  (Frauen & Jugend Start Samstag)

Sonntag:  06.00 Uhr- 07.00 Uhr (Männer Start Sonntag)

Wettkampfbriefing am Samstag vor dem Restaurant um 07.00 Uhr 

 Laufwege in der Wechselzone einprägen, Stakeout für die Hunde sichten, ggf. Laufschuhe und Laufgurt/Leine etc. deponieren.

 ___________________________________________________________________

Start Dogtriathlon

Bitte den Transponder/Zeiterfassung am Fussgelenk befestigen

Zur vorgegebener Startzeit Einstieg zum Schwimmen, in Ufernähe in Richtung Wechselzone schwimmen, das Schwimmen darf unterbrochen werden, ggf. am Ufer ausruhen und dann im Wasser wieder weiter schwimmen bis zur Wechselzone, bei Problemen den Arm heben und Helfer rufen 

Wechsel swim to bike/scooter

- Hund zuerst am Stakeout festmachen

- startnummernband anziehen und die Startnummer nach hinten drehen

- Bikeschuhe, Handschuhe und Helm anziehen

- Hund einspannen und erst nach der Wechselzone auf das Bike aufsteigen 

Wechsel bike/scooter to run

- Startnummer am Startnummernband sichtbar nach vorne ziehen

-  Hund am Stakeout festmachen

- Bike/Scooter an den Stellplatz stellen

- Helm absetzen, ggf. Laufschuhe anziehen

- Hund am Laufgurt befestigen und auf die Laufstrecke in Richtung Ziel

- im Ziel den Hund wässern und den Transponder abgeben 

Räumen der Wechselzone nach dem letzten TeilnehmerRäumen der Wechselzone

- Samstag ab 12.00 Uhr räumen der Wechselzone (Frauen & Jugend)

- Sonntag ab 12.00 Uhr räumen der Wechselzone (Männer)